Junge Union verteilt kostenlos Maibäume auf dem Marktplatz

Die Junge Union verteilt wie jedes Jahr am 30. April unentgeltlich Maibäume auf dem Langenfelder Marktplatz. „Wir möchten damit ein Zeichen für das Maibrauchtum im Rheinland setzen und junge Männer und Frauen ermutigen, der alten Tradition zu folgen und in der Nacht zum 1. Mai am Haus der Partnerin oder des Partners einen Maibaum aufzustellen“, so der JU-Vorsitzende Dominic Mueller.

Die Junge Union freut sich ab 17:30 Uhr auf zahlreiche Abnehmer auf dem Marktplatz. Diese sollten sich jedoch beeilen, denn kostenlose Bäume gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Jeder Maibaum wird mit einem Zertifikat ausgeteilt, der die ordnungsgemäße und umweltgerechte Entnahme bestätigt.