Neuigkeiten
Junge Union wählt neue Vorsitzende – Jahreshauptversammlung: Lena Stache übernimmt Amt von Sebastian Köpp

Junge Union wählt neue Vorsitzende – Jahreshauptversammlung: Lena Stache übernimmt Amt von Sebastian Köpp

Presse/News

Die Junge Union Langenfeld hat eine neue Vorsitzende. Bei der Jahreshauptversammlung Ende Dezember wählten die Mitglieder der JU Lena Stache an die Spitze des größten Jugendverbandes in Langenfeld. Die 18-jährige Schülerin des Konrad-Adenauer-Gymnasiums folgt auf Sebastian Köpp, der nach sechs Jahren im Amt nicht mehr um den Vorsitz im Stadtverband kandidierte.

Sebastian Köpp, mittlerweile Kreisvorsitzender der JU Kreis Mettmann, wird weiterhin als Stellvertreter der JU in Langenfeld aktiv bleiben.

Lena Stache wird im Amt zudem vertreten von Stefanie Kleyer und Maurice Temming. Geschäftsführer des Stadtverbandes bleibt Freerik Vogelfänger.

Neu ins Amt der stellvertretenden Geschäftsführerin wählten die Mitglieder Cristina Krahl. Neuer Schatzmeister ist Mathias Brach. Fabian Sträßer wurde als Pressesprecher im Amt bestätigt. Als Beisitzer gehören zum erweiterten Vorstand Andreas Bahr, Dominic Müller, Alina Neubacher, Stephan Rosenbaum, Wendt Scheffels und Maximilian Schmidt.

Die neu gewählte Vorsitzende Lena Stache dankte Sebastian Köpp herzlich für die Arbeit und das Engagement als JU-Chef in den vergangenen sechs Jahren. Die JU ist mit zwei Mitgliedern im Stadtrat vertreten und beteiligt sich an zahlreichen Veranstaltungen in und um Langenfeld. Lena Stache plant in ihrer Amtszeit nicht nur die vielfältigen Aktionen der vergangenen Jahre fortzuführen, sondern auch in der Kommunal- und Jugendpolitik neue Impulse zu setzen.

Schlagwörter: ,
Kommentare sind geschlossen.
X