Schule

Die Schulpolitik ist eins der wichtigsten Themen für die JU Langenfeld. Die JU spricht sich ganz deutlich für ein differenziertes Schulsystem aus. Die JU Langenfeld ist für den Erhalt des Gymnasiums und der Realschulen in Langenfeld. Sie befürwortet die neue Gesamtschule am heutigen Standort der Felix-Metzmacher-Hauptschule und der Johan-Gutenberg-Realschule. Wir sprechen uns für ein neues und modernes Gebäude für die Gesamtschule aus und sind für den Abriss des maroden Altbaus. Die JU gründete die auf Facebook vertretene Initiative „Neubau statt Altbau“ für die Schullandschaft in Langenfeld. Das Konzept der Prisma-Schule wird von der JU befürwortet.

Die JU trifft sich mit Schülersprecherinnen und Schülersprechern um Probleme an Schulen zu erfassen.

Die JU Langenfeld ist auch im Schulausschuss vertreten. So ist Stefanie Kleyer als sachkundige Bürgerin der CDU Fraktion, sowie der Sebastian Köpp als Mitglied des Stadtrates, unsere Vertreter für Schulpolitik in Langenfeld.

Unsere Vertreter im Schulausschuss

Stefanie Kleyer
Sachkundiger Bürger (CDU/JU)

Kontakt:
s.kleyer@ju-langenfeld.de

Sebastian Köpp
Ratsherr (CDU/JU)

Kontakt:
s.koepp@ju-langenfeld.de

X