Junge Union lobt Spendenengagement der Bürger

Groß wurde sie angekündigt – auf Plakaten und in allen Tageszeitungen und Anzeigenblättern: „Die Big Band der deutschen Bundeswehr kommt nach Langenfeld.“

Mit großer Bühne und einem tollen Programm brachte die Big Band viele hundert Langenfelderinnen und Langenfelder auf dem Marktplatz zum Schunkeln, Mitsingen, Klatschen und Fingerschnipsen.

Die Junge Union war von der Vorstellung der „Big Band“ der Bundeswehr sehr beeindruckt und lobt ebenso den Einsatz der Stadtverwaltung. Am wichtigsten jedoch war, dass die Langenfelder nicht nur eine tolle Vorstellung erleben konnten, sondern auch viele Besucher hinsichtlich des ZNS Festes schon großzügig bei der Veranstaltung der Big Band für die Hannelore-Kohl-Stiftung gespendet haben.

weitere Pressemitteilungen

Der Ritt mit Röttgen

Quelle: NRZ   Langenfeld. Bundesumweltminister besuchte Langenfelder Reitschule und klopfte mit seiner Rede den Zuhörern auf die Schulter.…
Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um die Webseite zu nutzen. Weiterhin verwenden wir Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern (Website-Optmierung). Für die Verwendung bestimmter Dienste, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Total
0
Share