Schulabschluss, Berufsausbildung, Studium – dies sind für Heranwachsende wichtige Themen. Die richtige Wahl für den Lebensweg zu treffen, fällt vielen nicht leicht. Mit ihrem neuen Projekt „JU trifft Wirtschaft“ versucht die Junge Union Langenfeld nun, interessierte Jugendliche und potentielle Arbeitgeber in der Region zum gegenseitigen „Beschnuppern“ zusammen zu führen.

Als Auftaktveranstaltung besuchten die Jugendlichen die Solinger Geschäftsstelle der Debeka-Versicherungsgruppe. Leiter Matthias Krause freute sich über den Besuch und stellte gemeinsam mit Mitarbeitern und Auszubildenden das Unternehmen vor. Die Debeka (Deutsche Beamten-Krankenversicherung) wurde im Jahr 1905 gegründet und ist heute ein großer privater Versicherer für Beamte, Angestellte und Selbstständige.  Über 2000 junge Leute werden momentan von der Debeka ausgebildet. „Die meisten Lehrlinge bleiben uns für immer treu“, berichtet Matthias Krause. Selbst der Vorstandsvorsitzende hat einst mit 17 Jahren seine Ausbildung bei der Debeka begonnen. Anders als bei einer Aktiengesellschaft  sind bei diesem Versicherungsverein die Mitglieder die eigentlichen Träger des Unternehmens.

Die drei Azubis zeigten sich (auch in Abwesenheit des Chefs) mit ihrer Ausbildung und der Unternehmenskultur sehr zufrieden. An starren Voraussetzungen soll der Weg zum/zur Kaufmann/frau für Versicherungen und Finanzen nicht scheitern. Jeder, der mit seinen Ambitionen überzeugen kann, erhält die Chance, sich zu beweisen.

Die Junge Union Langenfeld hat bei ihrem Besuch nicht nur viel über die Berufsperspektiven junger Leute bei der Debeka erfahren, sondern auch einiges über das deutsche Versicherungssystem gelernt und lädt alle Jugendlichen ein, sich beim nächsten Infotermin anzuschließen.

weitere Pressemitteilungen

JU’ler im MIT Vorstand

JU Vorsitzender bei der MIT Am vergangenen Donnerstag, den 31. März, wählten die Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung…
Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um die Webseite zu nutzen. Weiterhin verwenden wir Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern (Website-Optmierung). Für die Verwendung bestimmter Dienste, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Total
0
Share