Politik hautnah erleben und mal hinter die Kulissen des politischen Geschehens schauen – das wollten die Mitglieder der Jungen Union Langenfeld bei einem Besuch im Landtag von Nordrhein-Westfalen am 7. April.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Dieter Clauser begrüßte den Parteinachwuchs und begleitete die Mitglieder bei der Landtagsbesichtigung. Unter anderem konnten die Jugendlichen das Plenum und den Fraktionsraum der CDU besichtigen. Im Anschluss der Besichtigung fand eine Sitzung der Jungen Union im Landtag statt, bei der die JU’ler mit Hans-Dieter Clauser über landespolitische Themen sprachen, aber auch über kommunale, wie zum Beispiel die Berufsorientierungsbörse, BOB2011, ein Projekt von Herrn Clauser, bei dem 87 Aussteller in der Stadthalle ihre Berufsausbildungen, ihre Studienplätze und Weiterbildungsmöglichkeiten präsentieren. Die Mitglieder der Jungen Union sehen in der BOB2011 eine tolle Veranstaltung, welche den jungen Menschen in Langenfeld und Umgebung eine gute Chance bietet, sich über eine Vielzahl an Berufen und Bildungsmöglichkeiten zu informieren. (www.bob2011.de)

Die JU’ler freuten sich, dass Herr Clauser das vom JU-Vorsitzenden Sebastian Köpp angestoßene Projekt „JU trifft Wirtschaft“ fördern wird. So hat Herr Clauser ein Treffen mit den Versicherern der Debeka und zudem eine Besichtigung des Gatzweiler Braunkohletagebaus organisiert.

weitere Pressemitteilungen

Junge Union bei den Feldjägern

Im Rahmen eines sicherheitspolitischen Seminars der Reservistenkameradschaft „Graf-Engelbert-II“ Solingen und Langenfeld besuchten vier Mitglieder der Jungen Union Langenfeld…
Diese Webseite verwendet Cookies, die notwendig sind, um die Webseite zu nutzen. Weiterhin verwenden wir Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern (Website-Optmierung). Für die Verwendung bestimmter Dienste, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Total
0
Share